Seminar: Kuhsignale

10.07.2015

Seminar "Kuhsignale" © Frank Hartmann

Diesmal geht es um die Fragestellung: „Wie senke ich die Remontierungsrate – wie komme ich zu langlebigen Kühen mit hoher Nutzungsdauer?“

Jena. Die TLL wird gemeinsam mit der niederländischen Firma Vetvice die im vergangenen Jahr äußerst erfolgreich gestartete Veranstaltungsreihe „Kuhsignale“ im Oktober fortsetzen. Der Schwerpunkt dreht sich diesmal um die Frage: „Wie senke ich die Remontierungsrate – wie komme ich zu langlebigen Kühen mit hoher Nutzungsdauer?“ Die Veranstaltung, die sich in erster Linie an Herdenmanager bzw. Mitarbeiter im Stall richtet, bietet Vorträge zum Thema sowie einen Praktiker-Workshop im Kuhstall. Nähere Details zur Anmeldung werden zeitnah mitgeteilt. FH

Termine „Kuhsignale“:
13. Oktober Langenwetzendorf;
14. Oktober Fröttstedt;
15. Oktober Gleichamberg.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr