Saale-Orla-Kreis

22.10.2012

 

 

Die Mitglieder des Kreisbauernverbandes (KBV) des Saale-Orla-Kreises trafen sich am 10. Oktober in Plothen zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung mit turnusmäßiger Neuwahl des Vorstandes. Kreisvorsitzende Louise Hauke konnte zahlreiche Gäste begrüßen, so Landrat Thomas Fügmann, TBV-Präsident Helmut Gumpert, die Vorsitzenden und Geschäftsführer der benachbarten Kreisbauernverbände aus Ost­thüringen sowie Vertreter kooperierender Verbände und Organisationen.


Louise Hauke zog in ihrem Bericht eine positive Bilanz der Arbeit der berufsständischen Interessenvertretung. Sie rief die Mitglieder auf, auch weiterhin geschlossen im Berufsstand zusammenzustehen. Als besonderen Höhepunkt in der Arbeit des KBV wertete sie die jährlich stattfindenden „Tage der Landwirtschaft des Saale-Orla-Kreises“, die eine große Resonanz in der Bevölkerung erfahren. Zuletzt fand dieser Tag in der Agrar eG Remptendorf statt.

Landrat Thomas Fügmann sprach unter anderem Fragen der demografischen Entwicklung im Landkreis an und zeigte dabei auf, welche gewaltigen  Herausforderungen in den nächsten Jahren auf die Gesellschaft zukommen werden. Er versäumte nicht, darauf hinzuweisen, dass die Entwicklung der Landwirtschaft im Saale-Orla-Kreis in den zurückliegenden Jahren eine Erfolgsstory gewesen sei und die landwirtschaftlichen Betriebe einen großen Beitrag zur Entwicklung des ländlichen Raumes der Region geleistet hätten.


TBV-Präsident Helmut Gumpert ging in seinem Diskussionsbeitrag auf aktuelle Fragen der Agrarpolitik ein. Besonders interessiert folgten die Mitglieder seinen Ausführungen zum aktuellen Arbeitsstand bei der GAP-Reform und den Auswirkungen, denen sich die Betriebe zukünftig stellen müssen.


Die satzungsgemäße Neuwahl des Vorstandes stand in diesem Jahr unter besonderen Vorzeichen. Die langjährige KBV-Vorsitzende Louise Hauke, Vorstandsvorsitzende der Agrarprodukte Ludwigshof eG, hatte im Vorfeld bereits erklärt, dass sie nicht wieder kandidieren werde, da sie Ende des Jahres ihre Berufstätigkeit beenden wird. TBV-Präsident Helmut Gumpert, der den Kreisbauernverband SOK von der Gründung bis zum Jahr 2006 als Vorsitzender geführt hatte, würdigte in bewegenden Worten die Leistungen und das Engagement von Louise Hauke. Er versäumte es auch nicht, zu ihrer am Vortag erfolgte Auszeichnung des Bundesverbandes der Mittelständischen Wirtschaft zur Unternehmerin des Jahres im Saale-Orla-Kreis zu gratulieren. Mit dieser Auszeichnung wurde das Lebenswerk von Louise Hauke gewürdigt.


Mit der Wahl des neuen Kreisvorstandes vollzog sich ein deutlicher Generationswechsel. Dem Gremium gehören an: Klaus Amon (Land eG Dittersdorf), Ronny Braunschweig (Hochland eG Gahma), Gabriele Fleßa (Land eG Oppurg), Gerald Hirsch (Landwirt, Oettersdorf), Gunnar Jungmichel (Agrarprodukte Ludwigshof), Rene Kolbe (Nebenerwerbslandwirt, Dittersdorf), Reinhard Metzner (GbR Metzner, Burg­lemmnitz), Bernd Prager (Rinderhof Seubtendorf),  Stephanie Weise (Agrofarm Knau). Der Vorstand bestimmte Bernd Prager zum Kreisvorsitzenden, Reinhard Metzner und Gunnar Jungmichel zu seinen Stellvertretern.

KBV

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr