„Raiffeisen-Börse“: Gebrauchtmaschinen im Netz

07.01.2014

Traktor pflügt Acker

Maschinen gesucht

Wer gebrauchte Landmaschinen sucht, wird im Internet fündig. © Sabine Rübensaat

Die Raiffeisen-Warenzentrale Kurhessen-Thüringen GmbH (Raiffeisen Kassel) fasst zum Start der Agritechnica in Hannover ihr neues Gebrauchtmaschinenangebot durch die Online-Plattform „Raiffeisen-Börse“ zusammen. Hier finden sich Traktoren, Mähdrescher, Feldhäcksler, Bodenbearbeitungsgeräte bis hin zu Grünland-, Aussaatund Hoftechnik. Wie das Unternehmen mitteilte, finden sich zum Start des Internet-Angebotes rund 1 000 Gebrauchtmaschinen aller Hersteller in der Datenbank.

www.raiffeisen-börse.de

Umfrage: Ferkelkastration



Wie steht es um den Wissens- und Qualifikationsbedarf bezogen auf Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration?

Zur Umfrage

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr