Ostertradition

21.03.2018

© Axel Horn, TBV

Erfurt. Zur Osterzeit finden sich in vielen Gemeinden geschmückte Brunnen. Dieser noch gar nicht so alte Brauch stammt ursprünglich aus der fränkischen Schweiz. Heute erfreut er sich nicht zuletzt auf Initiative der Thüringer Landfrauen wachsender Beliebtheit im Freistaat. Anders als im vorigen Jahr, als eine Jury den Landfrauen in Gräfenthal den schönsten Osterbrunnen zuerkannte, findet 2018 kein Wettbewerb statt. Ungeachtet dessen werden Landfrauen in den Ortsvereinen wieder filigrane Kunstwerke schaffen.

Umfrage: Ferkelkastration



Wie steht es um den Wissens- und Qualifikationsbedarf bezogen auf Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration?

Zur Umfrage

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr