Ökoherz ruft Betriebe zu Aktionstagen auf

06.07.2018

Ökolandbau © Sabine Rübensaat

Weimar. Der Dachverband der Thüringer Biobranche, das Ökoherz, ruft Landwirte zur Teilnahme an den „Aktionstagen Ökolandbau Thüringen“ auf. Vom 6. bis 21. Oktober will man die Ökobranche mit Hoffesten, Mitmach-Aktionen, Infoständen, Verkostungen, Fachvorträgen oder Betriebsbesichtigungen ins öffentliche Licht rücken.



Ökobetriebe sollten Aktion planen, die an einem Termin innerhalb des genannten Zeitraums stattfinden. Sollten bereits Veranstaltungen in Vorbereitung sein, die zeitlich in die Aktionstage passen, können auch diese Termine kostenlos bis zum 20. Juli an das Ökoherz gemeldet werden.  Seine Öko-Aktionstage 2018 will der Dachverband mit gezielter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bewerben. Gemeldete Betriebe werden in eine Veranstaltungsbroschüre aufgenommen. 


Kontakt: Tel. (03643) 49 64 08; www.bio-thueringen.de/aktionstage-oekolandbau/

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr