Neuer Chefstratege

22.06.2015

© Archiv

Dr Frank Augsten

Dr. Frank Augsten leitet künftig das neue Referat M1 in der Stabsstelle des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft. Das der Ministerin und dem Staatssekretär direkt zugeordnete Referat zeichnet für Grundsatzfragen und die strategische Planung verantwortlich. Sicher ist, dass man sich von dem Agrarwissenschaftler vor allem landwirtschaftlichen Sachverstand verspricht. Denn auf einen speziell für die Landwirtschaft zuständigen zweiten Staatssekretär verzichtete Agrarministerin Birgit Keller aus Kostengründen.

 

Pikant an der Personalie ist, dass mit Augsten der bei den Thüringer Grünen in Ungnade gefallene einstige agrarpolitische Fraktionssprecher diese herausgehobene Position im von den Linken geführten Agrarministerium antritt. Der 56-Jährige ist Gründungsmitglied der Thüringer Grünen, arbeitete in den 1990er Jahren als Abteilungsleiter für Rinderzucht beim LTR und führte zehn Jahre die Geschäfte des Dachverbandes Ökoherz. Von 2009 bis 2014 war der bei konventionellen wie auch ökologisch wirtschaftenden Landwirten anerkannte Fachpolitiker Mitglied des Landtags.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr