Nächste Woche Bockauktion

02.02.2017

© Frank Hartmann

Erster Höhepunkt des Jahres für die Schafzüchter ist die Auktion in Weimar-Schöndorf.

Zur Auftaktversteigerung des Jahres treiben Thüringer Züchter am 8. Februar insgesamt 130 Böcke folgender Rassen: Merinolangwollschaf, Merinolandschaf, Suffolk, Schwarzköpfiges Fleischschaf, Charollais und Ile de France. Wie der Schafzuchtverband mitteilte, wurden die Böcke auf Scrapie genotypisiert. Die Thüringer Tierseuchenkasse fördert den Zukauf von G1 Böcken für Käufer aus dem Freistaat mit 60 Euro. Zuchtböcke der Wertklasse I wird der Auktionator für ein Mindestgebot von 350  € im Ring anbieten.

8. Februar, ab 9 Uhr Besichtigung – ab 10.30 Uhr Auktion der Böcke, LPA für Schafe, Am Teiche 2e, 99427 Weimar-Schöndorf; Katalog unter: www.thueringer-schafzucht.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr