Legehennen: Schnäbel im Vergleich

12.09.2016

© Logo

In Kooperation mit der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft setzt der heimische Geflügelwirtschaftsverband auf den Grünen Tagen sowohl auf Fach- als auch auf Verbraucherinformation. In der Halle 2 können die Besucher Legehennen mit und ohne gekürztem Schnabel (Foto) vergleichen.

Ausgestellt wird aktuelle Legehennengenetik. Puten und Flugenten stehen für den Mastgeflügelbereich. Interessierte Halter finden als Lösung für die Freilandhaltung ihrer Hennen den exemplarischen Aufbau einer Überdachung. Per Bildschirm können sich Messebesucher auf einen virtuellen Rundgang durch moderne Geflügelställe begeben. Mit der Agrar eG Bucha und der Gönnataler Putenspezialitäten GmbH präsentieren zwei namhafte Thüringer Geflügelspezialisten und Direktvermarkter ihre Produkte.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr