Landesmeisterschaft im Sensenmähen

26.04.2016

© Sabine Rübensaat

Mähen mit der Sense

Rositz. Der Verein Altenburger Futterschroter richtet am 8. Mai die 13. Thüringer Meisterschaft im Mähen mit der Sense in Rositz aus. Laut den Wettbewerbsbedingungen wird im Einzelausscheid (Männer, Frauen, Kinder) eine Fläche von 6 x 10 m mit der eigenen Sense gemäht. Die Länge des Sensenblattes ist auf 90 cm begrenzt. Alle Interessierten sind eingeladen, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen bzw. als Zuschauer dabei zu sein. Das Startgeld in Höhe von 5 € ist vor Ort zu entrichten. 

 

8. Mai, 9 bis 15 Uhr, Auf der Bauhofwiese, 04617 Rositz; Anmeldungen für den Ausscheid sind zu richten an: Karl Heymann, Tel./Fax (03 44 98) 4 07 18.

Umfrage: Ferkelkastration



Wie steht es um den Wissens- und Qualifikationsbedarf bezogen auf Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration?

Zur Umfrage

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr