KULAP-Mittel ausgezahlt

24.10.2013

Ort in Thüringen

© Frank Hartmann

Anfang Oktober wurden an 1 656 Teilnehmer des Thüringer KULAP-Programms 35,6 Mio. € ausgezahlt. Bereits im Juni erhielten etwa 110 Antragsteller rund fünf Millionen Euro für den KULAP-Programmteil zur Ver­ringerung von Stickstoffausträgen von Ackerflächen. Im Mai konnten die im September 2013 auslaufenden Maßnahmen um ein weiteres Jahr verlängert werden. In der neuen ­Förderperiode werden Agrar-Umwelt-Maßnahmen um den Klimaschutz erweitert. Laut Agrarministerium liefen die Vorbereitungen des neuen Programms auf Hochtouren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr