Info-Veranstaltungen für Schaf- und Ziegenhalter

17.10.2017

© Sabine Rübensaat

Die Landesverbände der Schafzüchter und der Ziegenzüchter organisieren in jedem Herbst gemeinsam mit der TLL in den Regionen Informationsveranstaltungen. Alle Schaf- und Ziegenhalter, ob im Haupt- oder Nebenerwerb, sind eingeladen. Themen sind in diesem Jahr: Wölfe in Thüringen (Bestandsnachweise, Wolfsrisse, Schadensregulierungen und Präventionsmaßnahmen) sowie vertragliche Vereinbarungen in Schafhaltungsbetrieben (u. a. Betriebsübergabe und Betriebsaufgabe). Daneben wird Zeit für offene Diskussionen eingeplant, und es informieren beide Verbände über ihre Arbeit.

 

 

●Südthüringen:

2. November, Gaststätte zur „Brückenmühle“, Brückenmühle 2, 98639 Walldorf;

●Mittelthüringen:

7. November, Gaststätte „Schäler’s Schänke“, Am Plan 1, 99189 Walschleben;

●Ostthüringen:

9. November, Landgasthof „Deutscher Hof“, Ortsstr. 89, 07907 Moßbach; 

●Nordthüringen:

16. November, „Gemia Kantine“; Thomas-Müntzer-Siedlung 18, 99719 Ebeleben.

(Beginn ist jeweils 18 Uhr)

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr