Hoffen auf den Mais

05.08.2015

Flurfahrt © Birgitt Schunk

Einmal im Jahr zur Erntezeit lädt der Kreisbauernverband Schmalkalden-Meiningen Landrat Peter Heimrich (Foto mitte.) zu Flurfahrt und Erntegespräch ein. Diesmal ging es u.a. in die Agrar eG Queienfeld. Auch dieser Betrieb ist arg gebeutelt durch die Trockenheit, die die Futteraufwüchse stark dezimiert hat. Daher wurden 100 ha Getreide als Ganzpflanzen zur Silierung gehäckselt, um die Versorgung des Viehs sicherzustellen. Jetzt hofft man auf eine ordentliche Maisernte.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr