Grünlandtag der TLL

07.06.2016

Jungrinder © Frank Hartmann

Jena. Gelegenheit zur Information und zum Erfahrungsaustausch bietet am 16. Juni der diesjährige Grünlandtag der TLL unter dem Motto „Strategien der Beweidung von Grünland“. Gastgeber ist die Agrargenossenschaft Dankmarshausen.



Zunächst informiert Michael Gewalt (TMIL) über aktuelle Aspekte der Grünlandförderung. Dr. Tina Baumgärtel (TLL) gibt Einblicke zum Stand und zu den Perspektiven der Weidenutzung in Thüringen. Gesamtbetriebliche Analysen von Weidebetrieben und Weidesystemen in der Milchviehhaltung stellt Dr. Lukas Kiefer von der Universität Hohenheim vor. Erfordernisse zum effizienten Offenhalten von Weideflächen erläutert Maik Schwabe (TLL). Vorstandschef Uwe Teske wird die in der Agrar eG Dankmarshausen praktizierten Weideverfahren mit Milchrindern (Vollweidesystem), Mutterkühen, Heckrindern und Wildpferden präsentieren. Auf einer Exkursion können sich Berufskollegen dann selbst ein Bild davon machen.


16. Juni, 9.30 Uhr, Agrar eG Dankmarshausen, Kulturhalle, Am Baumgarten 10, OT Horschlitt, 99837 Berka/Werra; Tel. (0 36 41) 683-452

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr