Ferkelbestand wächst weiter

14.01.2015

© Sabine Rübensaat

Die Zahl der Ferkel in Thüringen ist 2014 gestiegen.

Laut der jüngsten Erfassung der Schweinebestände im Freistaat ist die Zahl der Ferkel weiter gestiegen. Wurden zum Stichtag am 3. November 2013 rund 330 000 Ferkel gezählt, waren es im November des Vorjahres 352 000 Ferkel. Erhöht hat sich freilich auch der Zuchtsauenbestand. 100 400 Zuchtsauen erfassten die Agrarstatistiker im November 2014. Ein Jahr zuvor waren es 97 800. Leicht rückläufig ist die Zahl der Läufer, wohingegen die Masttierzahlen stiegen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr