Fachtagung in Bösleben

15.05.2017

© Sabine Rübensaat

Jena. Zum nunmehr siebten Mal veranstaltet die TLL, in Zusammenarbeit mit der Landvolkbildung und der Landesvereinigung Milch, die Fachtagung „Automatisierung in der Milcherzeugung“. In diesem Jahr geht die Veranstaltung auf eine Vielzahl automatischer Informationssysteme rund um die Kuh ein. Technische Möglichkeiten zur schnellen Lokalisierung der Kühe, Gesundheitsüberwachung über Bewegungsmuster, Ohrbewegungen und Körperkonditionsbewertung sowie zum Fruchtbarkeitsmanagement sind am 30. Mai die Themen. Die führenden Hersteller geben Einblick in neue Produkte, Praktiker berichten über Erfahrungen mit dem CowView-System, und Fachleute aus Triesdorf und Pillnitz stellen in Vorträgen sowohl automatische Informationssysteme als auch Melksysteme zur Diskussion. Die Fachtagung findet im Rahmen der Mehrländerkooperation Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen statt.

 

30. Mai, 9 bis 15 Uhr, Bauernscheune Bösleben, Ettischlebener Weg 19, 99310 Bösleben-Wüllersleben; Anmeldung: Tel. (03 64 28) 4  90 29, E-Mail: stadtroda@remove-this.landvolkbildung.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr