Erste bundesweite Ökofeldtage in Frankenhausen

13.06.2017

© www.oeko-feldtage.de

Erfurt. Am 21. und 22. Juni finden die ersten bundesweiten Ökofeldtage auf der als Biobetrieb erfolgreichen Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen, dem Lehr- und Versuchsgut der Universität Kassel, statt.



Rund 270 namhafte Aussteller aus Praxis, Wirtschaft und Wissenschaft sind vertreten. Als Highlights sind u. a. die Innovationsschau zu nennen, Maschinenvorführungen, die Fachforen „Praxis trifft Forschung“ sowie zahlreiche Führungen. Schirmherr der Ökofeldtage ist der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft, der gemeinsam mit der Stiftung Ökologie & Landbau das Konzept verantwortet.



Wer sich umfassend über aktuelle Biothemen vom Ackerbau bis zur Tierhaltung, von Agrarpolitik bis zur Vermarktung informieren möchte, sollte diese Feldtage auf keinen Fall verpassen.


www.oeko-feldtage.de 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr