Dritte Feldberatung zur Nitratreduzierung

11.05.2018

© Sabine Rübensaat

Erfurt. Im Rahmen des Teilprojektes „Fachberatung Gewässerschutz zur Senkung der Nitrateinträge in Gewässer“ (Gewässerschutzkooperation) lädt die TBV-Service und Marketing GmbH als Projektkoordinatorin zur dritten Feldberatung ein. Ziel der von der JenaBios GmbH betreuten Treffen ist es, anhand von Praxisschlägen Besonderheiten und auftretende Fragen zum N-Management und zur operativen N-Düngebedarfsermittlung zu diskutieren.


Mittelthüringen: 16. Mai, 9 Uhr, Vieselbacher Pflanzenbau GmbH, Lindenstraße 35, 99198 Mönchenholzhausen


Westthüringen: 22. Mai, 9 Uhr,  Rhön Agrar eG Martinroda, 36404 Vacha (Treffpunkt: Einfahrt Gewerbegebiet Oberzella)


Ostthüringen: 23. Mai, 9 Uhr,
AGRAR eG Münchenbernsdorf, Großbockaer Str. 1, 07589 Münchenbernsdorf
Nordthüringen: 24. Mai, ab 13 Uhr, LWU Sondershausen eG, Heerstraße 31 a, 99706 Sondershausen.



Landwirtschaftsbetriebe, die erstmals an einer Feldberatung im Rahmen der Gewässerschutzkoopera­tionen teilnehmen wollen, sind herzlich willkommen. Für Rückfragen stehen Dr. Thomas Werner, Tel. (0160) 2 86 70 90, und Lukas Sattler, Tel. (0171) 7 62 80 15, zur Verfügung. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr