Direktvermarktung: Geschäft am Ende des Jahres

07.01.2014

Bildautor: © Frank Hartmann

Mitten im Wald: Auf dem Tonndorfer Markt herrscht eine besondere Atmosphäre.

Am kommenden Wochenende (14./15. Dezember) sowie am vierten Adventswochenende (21./22. Dezember) wird in diesem Jahr zum nunmehr
15. Male der Spezialitäten-Weihnachtsmarkt auf dem Gelände des Pflanzenhofes Tonndorf stattfinden. In Nachbarschaft zum Stausee Hohenfelden wird den Besuchern in der Vorweihnachtszeit ein ganz besonderes Erlebnis geboten. Abseits vom Trubel der Städte, inmitten der Natur gibt es ein umfangreiches Angebot an hochwertigen Thüringer Spezialitäten. Veranstalter des Marktes ist der Direktvermarkterverband und das Agrarministerium. Heimische Qualitätsprodukte wie Forellen, Karpfen, Puten, Thüringer Wurst, Käse, Honig, Tee, Liköre, Kräuter und vieles mehr werden direkt vom Landwirt angeboten. Am vierten Adventwochenende haben die Besucher außerdem noch die Möglichkeit, frisches Geflügel direkt zu bestellen oder auch fangfrischen Fisch auf dem Spezialitäten-Weihnachtsmarkt zu kaufen. Höhepunkt wird auch in diesem Jahr das mit dem „Thüringer Produkttag Weihnachtsgeflügel“ verbundene Schaukochen sein. Hier bekommen die Besucher einen Vorgeschmack auf den Festtagsbraten. Die Vereinigung der landwirtschaftlichen Direktvermarkter Thüringens und der Pflanzhof Tonndorf laden alle Feinschmecker und Interessierte recht herzlich ein.

Weihnachtsmarkt am 14./15. 12. und 21./22. 12. jeweils von 9 bis 17 Uhr; Pflanzenhof Tonndorf GbR, Am Erdfall, 99438 Tonndorf

www.thueringer-direktvermarkter.de

ANZEIGE

Termine

Keine Veranstaltungen
Zu Ihrer Auswahl konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr