Die Landwirte haben das Wort

05.11.2014

© Sabine Rübensaat

Nachwuchsgewinnung in grünen Berufen wird immer schwieriger.

Als Fortsetzung der ersten Bildungskonferenz Ende 2012 im Congress-Center der Messe Erfurt gedacht, veranstalten Ende November das Agrarministerium, der Gartenbau- und der Bauernverband regionale Konferenzen zur „Nachwuchsgewinnung in den Grünen Berufen.“ Organisiert wird das Vorhaben von der „Akademie Ländlicher Raum“. Mit dem Regionalkonzept will man so viele Ausbildungsbetriebe wie möglich erreichen. Konzipiert sind die Veranstaltungen nicht als Vortragsveranstaltungen, sondern als moderierte Informations- und Diskussionsrunden. Die Betroffenen, in diesem Fall die Ausbildungsbetriebe, sollen zu Wort kommen. Von den Konferenzergebnissen versprechen sich die Veranstalter eine Grundlage für das künftige Vorgehen. Mit detaillierten Fragen will man folgende Themen mit Praktikern, Ausbildungsberatern und Verbänden diskutieren:
• Vergütung von Azubis und Fachkräften (u. a.: Was sind die Betriebe bereit, zu zahlen?);
• Werbung als Mittel der Nachwuchsgewinnung (u. a.: Welche Erfahrungen gibt es mit dem Internet und sozialen Netzwerken?);
• ausländische Azubis und Fachkräfte (u. a.: Sind sie eine Alternative, gibt es Erfahrungen?);
• Ursachen des vorzeitigen Beendens der Ausbildung (u. a.: Wie kann man die Quote reduzieren?);
• Verantwortung und Zuständigkeiten bei der Berufswerbung (u. a.: Wer macht Kampagnen und wer soll sie bezahlen?);
• Ausbildungsqualität (u. a.: Wo besteht innerhalb und außerhalb der Betriebe Verbesserungsbedarf?).

Termine und Veranstaltungsorte:

Landwirtschaft, Nord- und Mittelthüringen, 24. November, 13 bis 16.30 Uhr, Kirchheilingen, Alter Speicher, Bahnhofstraße 184, 99947 Kirchheilingen;

Landwirtschaft, Ostthüringen, 26. November, 13 bis 16.30 Uhr, Fachschule für Agrarwirtschaft Stadtroda, Am Burgblick 23, 07646 Stadtroda;

Landwirtschaft, Südthüringen, 27. November, 13 bis 16.30 Uhr, Rhönlandscheune, Am Lindig, 36466 Dermbach;

Gartenbau, zentrale Veranstaltung am 28. November, 9 bis 12.30 Uhr in der LVG Erfurt, Leipziger Straße 75a, 99085 Erfurt.
www.alr-thueringen.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr