Deutscher Grünlandtag

03.09.2018

© Frank Hartmann

Nauen. Der Deutsche Grünlandverband veranstaltet seine diesjährige Jahrestagung in Thüringen. Am 13. und 14. September diskutieren bei Eisfeld Fachleute und Praktiker unter anderem die Zukunft der Grünlandwirtschaft in den Mittelgebirgen und blicken beispielhaft auf den Zustand des Grünlandes im Thüringer Wald. Mit Politikern wollen Praktiker darüber hinaus klären, welche agrarpolitischen Weichenstellungen notwendig sind, damit sich die Bewirtschaftung der Flächen noch lohnt. Exkursionen führen u.a. zu TLL-Langzeitversuchen. 

 

Programm und Anmeldung: www.gruenlandverband.de 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr