Bürgerforen zu Windrädern geplant

22.12.2015

Windräder © Sabine Rübensaat

Erfurt. Das Infrastruktur- und Agrarministerium will im ersten  Quartal 2016 mit Dialogforen zum Windenergieerlass starten. Beim schriftlichen Anhörungsverfahren des Entwurfes des Windenergieerlasses seien über 500 Stellungnahmen eingegangen. Die Landesregierung nehme die Stellungnahmen sehr ernst, gleichwohl sie „nicht repräsentativ für die Haltung der Thüringerinnen und Thüringer zur Windkraft, sondern nur ein Ausschnitt der aktuellen Interessenlagen“ seien, hieß es im Ministerium. Die „Eingaben“ seien schwerpunktmäßig aus Nord- und Ostthüringen gekommen und hätten vor allem den Abstand zu Wohngebäuden, Kriterien für die Nutzung von Waldflächen und die Methodik der Einzelfallprüfungen von Windkraftstandorten thematisiert. Mit dem Windenergieerlass will die Landesregierung gerichtsfeste Kriterien für die kommenden Windkraftstandorte im Freistaat definieren. Geplant ist die Verdreifachung der Windenergienutzung. 

ANZEIGE

Termine

Keine Veranstaltungen
Zu Ihrer Auswahl konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr