Buchdrucker flog intensiver

01.08.2016

Buchdrucker © Andreas Knoll

Erfurt. Die Forstschutzexperten der Landesforstanstalt mahnen Waldbesitzer mit hohem Fichtenanteil zur Wachsamkeit. Grund ist der erste diesjährige Schwarmflug des Buchdruckers (Foto), der gefährlichsten Art unter den Borkenkäfern. Dieser sei 2016 intensiver verlaufen als 2015. Die Waldbestände müssten jetzt aufmerksam auf frischen Befall geprüft, befallene Bäume umgehend eingeschlagen und aus dem Wald transportiert werden. Positiv bewerten die Förster die gute Wasserversorgung der Fichte, was ihre Vitalität und damit auch Abwehrkraft gegen einen Borkenkäferbefall stärkt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr