Bergwiesenfest in Scheibe-Alsbach

15.06.2017

© Birgitt Schunk

Friedrichshöhe. Vom 16. bis 18. Juni wird in Scheibe-Alsbach beim „Heu-Heinrich“ das nunmehr 7. Bergwiesenfest gefeiert. Höhepunkt ist der am 18. Juni vom Landschaftspflegeverband Thüringer Wald- und Grünlandverband ausgerichtete 16. Wettbewerb im Sensenmähen.



In den Klassen Männer bis 60 Jahre und darüber, Frauen, Junioren und Mannschaften geht es an den Start. Für den Teamwettbewerb müssen sich jeweils drei Mäher aus einer Ortschaft zusammenfinden. Zu mähen sind je 15 m2 große Parzellen. Bewertet wird allein die Qualität der Mahd, nicht die Geschwindigkeit (Anmeldung: ab 8 Uhr; Start: 10 Uhr).

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr