Ausbildungsbetrieb des Jahres

25.06.2015

© Frank Hartmann

DBV-Vizepräsident Werner Schwarz, Azubi Lea Schleicher, Landwirtschaftsmeisterin Nancy Vogt, Azubi Alice Schellenberg, Veilsdorfs Lehrausbilder Wolfram Merz, DBV-Präsident Joachim Rukwied und Silvio Reimann, Geschäftsführer der Milch-Land GmbH (v. l.).

Erfurt. Die Milch-Land GmbH aus Veilsdorf wurde mit ihrem Ausbildungsteam auf dem Deutschen Bauerntag in Erfurt als Ausbildungsbetrieb des Jahres 2015 ausgezeichnet. Das Unternehmen wirtschaftet im Landkreis Hildburghausen zwischen Werratal und Thüringer Wald und betreibt im Schwerpunkt Rinder- und Milchproduktion.

 

In seiner Laudatio würdigte DBV-Vizepräsident Werner Schwarz das besondere Engagement des Betriebes im Ausbildungsverbund Südthüringen. Im Rahmen des „BERUFSSTART plus“-Programms gehe der Betrieb die Berufsinformation und  -orientierung systematisch an. So können Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 9 in jedem Schuljahr eine Woche lang auf dem Betrieb mitarbeiten und das Berufsfeld des Landwirtes erkunden. Die Ausbildungszahlen in der Region konnten so um 30 Prozent gesteigert werden.

 

Die Ehrung für vorbildliches betriebliches Ausbildungsengagement wird im Rahmen der Nachwuchskampagne des DBV seit 2007 jährlich auf dem Deutschen Bauerntag für hervorragende Leistungen von Landwirtinnen und Landwirten in der Ausbildung verliehen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr