Agrarstatistik: Große Befragung

07.03.2016

Betrieb © Sabine Rübensaat

Erfurt. Im März und April erheben die Statistiker der Länder Daten zur Agrarstruktur. Befragt werden Landwirtschaftsbetriebe, die u. a. über mindestens 5 ha Nutzfläche verfügen bzw. Forstbetriebe ab 10 ha Waldfläche. Ein Teil der Daten wird aus dem InVeKoS und dem HIT bezogen. Wie das Landesamt für Statistik informierte, werden die Betriebe per Post über die Agrarstrukturerhebung informiert und erhalten mit dem Schreiben die Zugangsdaten zum Online-Fragebogen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr