Agrarfläche geht weiter zurück

16.10.2017

© Sabine Rübensaat

Erfurt. Der Verlust von Agrarland schreitet in Thüringen unvermindert voran. Den Daten der Landesstatistik zufolge, reduzierte sich die Landwirtschaftsfläche im Freistaat binnen eines Jahres um 4 200 ha. Hingegen legte die Siedlungs- und Verkehrsfläche im Zeitraum zwischen 2015 und 2016 um fast 3 200 ha zu. Über Zuwächse kann sich auch die Forstwirtschaft freuen; die Waldfläche wuchs um rund 900 ha.

Umfrage: Ferkelkastration



Wie steht es um den Wissens- und Qualifikationsbedarf bezogen auf Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration?

Zur Umfrage

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr