5. Fachtagung Automatische Melksysteme

05.05.2015

© Werkbild

Das automatische Melkkarussell DairyProQ der Firma GEA in der Agrar eG Teichel.

Jena/Stadtroda. Zur 5. Fachtagung Automatische Melksysteme (AMS) laden TLL, Landvolkbildung und Landesvereinigung Milch am 19. Mai nach Neckeroda ein. Arbeitswirtschaftliche Aspekte und Datenmanagement bei AMS in größeren Betrieben stehen dabei im Fokus. Diskutiert wird auch das Thema automatische Fütterung. Der langjährige Fachredakteur der BauernZeitung, Fritz Fleege, wird einen Überblick über die „Milchproduktion in der Welt“ geben. Vorgestellt wird das automatische Melkkarussell DairyProQ der Firma GEA in der Agrar eG Teichel.

 

9 bis 15 Uhr, Gasthaus „Zur Linde“, Ortsstr. 28, 99444 Blankenhain/OT Neckeroda; Tel. (03 64 28) 4 90 29 bzw. E-Mail: stadtroda@remove-this.landvolkbildung.de

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr