45. Biogasfachtagung in Reurieth

27.02.2017

© Sabine Rübensaat

Erfurt/Jena. Gemeinsam mit dem Fachverband Biogas und der Landesanstalt für Landwirtschaft lädt der Thüringer Bauernverband am 7. März zur 45. Biogasfachtagung in das Kulturhaus nach Reurieth ein. Unter dem Themenschwerpunkt Direktvermarktung und Flexibilisierung wird Rechtsanwalt Dr. Helmut Loibl aus Regensburg die Herausforderungen des EEG 2017 beleuchten, und Joachim Kohrt von „8.2 Consulting“ referiert zu Einheiten- und Anlagenzertifikaten. Fünf verschiedene Stromhändler zeigen im zweiten Tagungsteil, was sie leisten können. Das Agrarunternehmen Pfersdorf sowie der Planer Dr. Herbert Müller geben einen Erfahrungsbericht zur Flexibilisierung. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Pfersdorfer  Biogasanlage zu besichtigen.


www.tbv.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr