13. Thüringer Verbandsponyschau

12.09.2016

© Logo

Zum zweiten Mal nach 2014 hält der Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen seine Ponyschau für das Thüringer Zuchtgebiet auf den Grünen Tagen ab.

Im großen Ring in Halle 3 stellen sich 35 Züchter mit ihren Tieren dem Urteil der Gastrichter Antje Römer-Stauber (Kleinseelheim; Hessen) und Jörg Menge (Neustadt/Dosse; Brandenburg). Die 50 gemeldeten Tiere werden in zehn Klassen gerichtet. Zehn Ponyrassen betreut der Zuchtverband, von denen u. a. Shetland, Welsh, Deutsches Reitpony und Haflinger (Foto Gesamtsieger 2014: Souvenier) in Erfurt sind.

18. September, 9 bis 12 Uhr, Halle 3

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr