Tag des offenen Hofes: Landluft schnuppern

10.06.2014

© SLB

Für Jung und Alt gibt es beim Tag des offenen Hofes etwas zu erleben.

Ausrichterbetrieb der zentralen Eröffnungsveranstaltung in Sachsen zum diesjährigen „Tag des offenen Hofes“ am 14. Juni ist das Landwirtschaftliche Unternehmen „An der Dresdner Heide“ in Großerkmannsdorf. Unter dem Motto „Landwirtschaft im Wandel der Zeit“ präsentieren sich das Landwirtschaftliche Unternehmen sowie Sachsens landwirtschaftliche Vereine und Institutionen. Ministerpräsident Stanislaw Tillich, Schirmherr der diesjährigen Aktion, wird gemeinsam mit SLB-Präsident Wolfgang Vogel, Geschäftsführer Gröber und den sächsischen Ernte- und Milchhoheiten um 10.30 Uhr die Veranstaltung im großen Festzelt eröffnen.

Auf der „Vereinsmeile“ können die Besucher mit dem Sächsischen LandFrauenverband e. V., dem Direktvermarktung in Sachsen e. V., dem Landurlaub e. V. und der Sächsischen Landjugend ins Gespräch kommen. Der Verlag agrarKIDS wird die neueste Ausgabe der landwirtschaftlichen Kinderzeitung mitbringen und die Erzeugergemeinschaft Milch „Milchquelle“ w. V. lädt zum großen Butterschütteln ein.

Zum ersten Mal an dieser Aktion beteiligt sich die Berufsakademie Dresden, die den dualen Studiengang Agrarmanagement vorstellt. Unter der Überschrift „Vom Lernortbauernhofschüler zum Agrarmanager“ zeigen das SLB-Projekt „LernErlebnis Bauernhof“, die Ausbildungsberatung des Landkreises und die Berufsakademie Dresden die Möglichkeiten eines modernen Bildungsweges in der heutigen Landwirtschaft.

Bauern haben einen der ältesten Berufe der Welt. Viele Arbeiten mussten früher per Hand erledigt werden. Heute bewirtschaften bestens ausgebildete Landwirte ihre Betriebe mit modernster Technik. In einer kleinen Ausstellung können die Besucher sich über das Leben, die Arbeit und die Bildungsmöglichkeiten von damals und heute informieren.

Der Deutsche Bauernverband ruft im zweijährigen Rhythmus alle Landwirtschaftsbetriebe Deutschlands zum „Tag des offenen Hofes“ auf und unterstützt die Unternehmen mit Materialangeboten und Werbeartikeln. Auf der Internetseite des DBV (www.offener-hof.de) sind alle teilnehmenden Betriebe Sachsens auf einer Karte verzeichnet. Das bundesweite Hauptaktionswochenende 14./15. Juni wird ebenfalls durch den DBV beworben.

Die Veranstaltungen zum Tag des offenen Hofes sind ein Projekt des Sächsischen Landesbauernverbandes e. V.  mit freundlicher Unterstützung durch den Freistaat Sachsen.

Zentrale Eröffnungsveranstaltung am 14. Juni ab 10.30 Uhr im Landwirtschaftlichen Unternehmen „An der Dresdner Heide“, Bischofsweg 2 in 01454 Großerkmannsdorf.

www.offener-hof-sachsen.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr