SRV hat neuen Vorsitzenden

05.04.2016

© Karsten Bär

Gratulationen für den alten und den neuen Vorsitzenden: Cord Höltje, Geschäftsführer des SRV und der Masterrind GmbH und SRV-Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Bamberg verabschieden Dieter Schlunke und beglückwünschen Bernd Barfuß zum neuen Amt (v. l.)

Auf der Generalversammlung des Sächsischen Rinderzuchtverbandes (SRV) in Groitzsch hat der Vorstand einen neuen Vorsitzenden bestimmt. Bernd Barfuß, Geschäftsführer der Agrar GmbH Auligk & Co. KG, wird dem bisherigen Vorsitzenden Dieter Schlunke (Milchhof Diera) im Amt folgen.  Das Amt des Vorsitzenden ist mit dem Sitz im Masterrind-Aufsichtsrat verbunden, in dem Altersbeschränkungen bestehen. Aus diesem Grund wurde der Wechsel an der Spitze des Vorstandes notwendig. Im Vorstand des SRV wird Dieter Schlunke bis zum Ablauf seiner Wahlperiode weiterhin arbeiten. Bernd Barfuß dankte dem langjährigen Vorsitzenden für sein Engagement und nahm seinerseits die besten Wünsche von seinem Vorgänger entgegen.

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr