SIGÖL-Kurs in Bad Düben

17.02.2015

© Archiv

im Bad Dübener „Heide Spa“ geht es dieses Jahr um Bodenfruchtbarkeit, Bienenschutz, Agro-Gentechnik, Glyphosat, der Einfluss der intensiven Tierhaltung auf den Ökolandbau.

 

Bad Düben. Beim 51. Fortbildungskurs „Ökologischer Landbau“ der Sächsischen Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau (SIGÖL) am 5. März im Bad Dübener „Heide Spa“ stehen Bodenfruchtbarkeit, Bienenschutz, Agro-Gentechnik, Glyphosat, der Einfluss der intensiven Tierhaltung auf den Ökolandbau und weitere Themen auf dem Programm. 

 

Die Veranstalter bitten um Anmeldung bis 28. Februar.

 

Tel. (03 42 43) 2 14 91

 

Umfrage: Ferkelkastration



Wie steht es um den Wissens- und Qualifikationsbedarf bezogen auf Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration?

Zur Umfrage

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr