Seminar zu Hunden und zum Hüten

16.07.2018

© Sabine Rübensaat

Riesa. Die vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) seit 2015 durchgeführte Praktikerschulung  „Hunde, Hüten und Landschaftspflege“ wird auch in diesem Jahr wieder angeboten.

 

Sie findet am 26. Juli (9 bis ca. 15 Uhr) in der Schäferei des Sprungbrett e. V. in Riesa-Göhlis statt (Hütegelände am Flugplatz).

 

Erfahrene Schäfermeister schulen die Teilnehmer im Umgang mit Hunden in der Hüte- und Koppelhaltung sowie im Hüten von Schafherden. Der Lehrgang (Teilnahmegebühr: 50 €) ist besonders für Halter von kleinen Tierbeständen geeignet. 

 

Anmeldung unter: carola.foerster@remove-this.smul.sachsen.de, Tel. (03 42 22) 46 26 22

Umfrage: Ferkelkastration



Wie steht es um den Wissens- und Qualifikationsbedarf bezogen auf Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration?

Zur Umfrage

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr