Sächsischer Schaf- und Ziegentag

19.10.2017

© Sabine Rübensaat

Köllitsch. Das Lehr- und Versuchsgut Köllitsch ist am 26. Oktober von 13 bis 16.30 Uhr wieder Gastgeber für den Sächsischen Schaf- und Ziegentag. Thematisch widmet sich die Veranstaltung der Grünlandbewirtschaftung und der Fütterung. Unter anderem werden der Einfluss der Futtersituation auf die Wirtschaftlichkeit der Schafhaltung sowie Aspekte der Fütterung mit Futter-Chicorée betrachtet. Vorgestellt werden zudem Ergebnisse von Fütterungsversuchen im LVG Köllitsch zum Einsatz von Luzernetrockengrün in der Lämmermast. Weiterhin stellt ein Vortrag von Dr. Michael Grunert vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie die Anforderungen vor, die sich aus der neuen Düngeverordnung für das Herdenmanagement auf Grünland und die Beweidung von Ackerfutter ergeben. Im Anschluss besteht Gelegenheit, einen Reisevortrag von Ralph Schubert und Marion Knutti über eine Exkursion nach Patagonien zu erleben. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr