Sachkundelehrgang „Nagerbekämpfung“

05.02.2014

© Sabine Rübensaat

Feldmaus im Getreide

Dresden. Aufgrund der Bestimmungen des Tierschutzgesetzes ist ein Sachkundelehrgang „Nagerbekämpfung“ (Mäuse und Ratten) einschließlich Zertifikatsschulung für berufsmäßige Anwender in Zusammenarbeit mit der QS-Bündlergemeinschaft des SLB geplant. Teilnehmer erhalten einen Nachweis über besondere Sachkenntnisse zur Anwendung und Ausbringung von Rodentiziden sowie Antikoagulantien gemäß den aktuellen, zulassungsbegleitenden Auflagen der Zulassungsbehörden.

Der Sachkundelehrgang findet am Mittwoch, dem 12. März 2014, in der Zeit von 9 bis ca. 15.30 Uhr im Landhotel „Zur Ausspanne“, An der Silberstraße 2, 01665 Klipphausen/OT Sora statt. Die Lehrgangskosten betragen 145,00 Euro pro Person zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Die verbindliche Anmeldung zum Lehrgang erfolgt unter Angabe von vollständigem Namen, Geburtsdatum und -ort sowie der Privatanschrift an: EZG „Qualitätsfleisch“ Taubenheim w. V., Ullendorf, Taubenheimer Straße 7, 01665 Klipphausen, Tel. (03 52 45) 7 02 53, Fax: (03 52 45) 7 02 55, E-Mail: ezg-fleischtaubenheim@remove-this.gmx.net

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr