RZG Großenhain ehrte beste Melker

30.10.2013

Sieger

© RZG Großenhain

Die Rinderzuchtgemeinschaft Großenhain e. V. hat die Sieger im regionalen Melkerwettbewerb ausgzeichnet. Am Fischgrätenmelkstand traten acht Melker aus den Betrieben Cunnersdorfer Agrar GmbH, Agrarproduktion Stösitz und Agrargenossenschaft Niederau gegeneinander an. Sieger wurden in der Altersklasse bis und über 25 Jahre die beiden Cunnersdorfer Paul Goldbach (4. v. r) und Daniel Kasper (3. v. r.). Ute Brauner (Mitte) vom gleichen Betrieb wurde Dritte in der Kategorie über 25 Jahre.

Der zweite Platz über 25 Jahre ging nach Niederau und an André Schwarz (nicht im Bild). Im Karussellmelkstand Einzel ohne Altersbegrenzung wetteiferten 15 Melker aus Lommatzsch, Prausitz, vom Milchhof Diera und der Agrargenossenschaft Radeburg miteinander. Sieger wurde  Henry Melzer (3. v. l.) vom Agrarunternehmen Lommatzscher Pflege eG, seine Kollegin Christiane Hey (4. v. l.) kam  auf den dritten Platz. Elisabeth Langer (nicht im Bild) vom Milchcenter Prausitz wurde Zweite.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr