Investitionsförderung: Neuer Aufruf gestartet

05.02.2018

© Sabine Rübensaat

Dresden. Das Agrarministerium hat einen neuen Aufruf zur investiven Förderung gestartet. Insgesamt steht in dieser Runde ein Budget von 12 Mio. € zur Verfügung. Förderung erhalten können Investitionen in die Nutztierhaltung, in die pflanzliche Erzeugung einschließlich Garten- und Weinbau sowie in die Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte. Die Frist zur Einreichung der Antragsunterlagen ist der 28. März 2018. Eine Informationsveranstaltung zur Antragstellung findet am 1. März  von 10 bis 13 Uhr bei der Bewilligungsstelle in Dresden-Klotzsche (Zur Wetterwarte 11, Raum 200) statt.



Anmeldung bis 23. Februar:
barbara.Fischer@remove-this.smul.sachsen.de
gudrun.krawczyk@remove-this.smul.sachsen.de

Umfrage: Ferkelkastration



Wie steht es um den Wissens- und Qualifikationsbedarf bezogen auf Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration?

Zur Umfrage

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr