Fit für die Ernte der Grassilage

14.03.2016

Grassilagenernte © Sabine Rübensaat

Köllitsch. Bis zum ersten Schnitt ist es noch einige Wochen hin. Wer die Zeit nutzen und sich im Vorfeld fachlich darauf vorbereiten möchte, hat dazu demnächst im Lehr- und Versuchsgut Köllitsch Gelegenheit. Das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) lädt ein zum Anwenderseminar „Fit für die Grassilageernte 2016“ am 16. März.



Bestandsqualität, Witterung, Erntezeitpunkt,  Technik,  Produktangebot,  Management  und  Logistik – viele Faktoren stellen den Landwirt in jedem Jahr aufs Neue vor Herausforderungen bei der Konservierung  von  Grünlandbeständen  und  Feldgras  für  die  Fütterung  von  Rindern  und  anderen landwirtschaftlichen Nutztieren. Das Seminar soll dazu beitragen, die Sinne zu schärfen für das, was basierend auf dem aktuellen Stand des Wissens und der Technik die Voraussetzung dafür ist, effizient und verlustarm ein wertvolles Grobfutter zu gewinnen. Im Anschluss an die Vorträge stehen praktische Übungen im Silo und auf Grünlandflächen auf dem Programm.



Das Anwenderseminar im LVG Köllitsch beginnt um 10 Uhr und endet gegen 16 Uhr. Die Tagungsgebühr (inklusive Verpflegungspauschale) beträgt 37 Euro. Anmeldung unter Tel. (03 42 22) 46 26 22.

Umfrage: Ferkelkastration



Wie steht es um den Wissens- und Qualifikationsbedarf bezogen auf Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration?

Zur Umfrage

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr