Fachtag Bau und Technik zur Pferdehaltung

26.11.2018

© Sabine Rübensaat

Köllitsch. Spezielle Verordnungen oder Gesetze für Haltungsanforderungen gibt es für Pferde – anders als für die meisten anderen Nutztierarten – nicht. Welche Grundlagen zu beachten sind, greift ein  Fachtag Bau und Technik in Köllitsch auf, zu dem  das Landesamt für  Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) am 28. November (9.30­­–15 Uhr) einlädt.

 

Auf dem Programm stehen Vorträge zu tierschutzrechtlichen Anforderungen der Pferdehaltung ebenso wie Umweltaspekte. Darüber hinaus gibt es Hinweise zu Fördermöglichkeiten und zu Anforderungen an den Weideschutz in Wolfsgebieten. Das Offenstall-Konzept für Pferde wird der Leiter des Siegerbetriebs im diesjährigen Sächsischen Tierhaltungswettbewerb in der Kategorie Pferdehaltung vorstellen. Weitere Erfahrungen aus dem Wettbewerb werden ebenfalls vermittelt. Im Anschluss an die Vorträge kann das Hauptgestüt im nahen Graditz besichtigt werden. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr