Bewerbungen für Betriebsplan Natur möglich

12.01.2016

© Karsten Bär

Artenreiches Grünland durch eine den individuellen Bedingungen angepasste Bewirtschaftung zu erhalten, kann ein Beitrag zum Naturschutz im Rahmen des Betriebsplans Natur sein.

Das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) hat das Bewerbungsformular für die Teilnahme am Beratungsangebot „Betriebsplan Natur“ online gestellt. Das Angebot ist kostenlos und freiwillig. Es richtet sich an Betriebe, die ihre eigenen Leistungen für Umwelt und Naturschutz systematisch erfassen und ihren Betrieb ökologisch aufwerten wollen. Im Rahmen eines Betriebsplans Natur stellt ein Naturschutzexperte in Absprache mit dem Betriebsleiter alle wesentlichen Daten zusammen, analysiert die Situation und macht Vorschläge, mit welchen Maßnahmen der Betrieb weitere Beiträge zum Natur- und Artenschutz leisten kann. Inwiefern diese Vorschläge befolgt werden, obliegt der freien Entscheidung des Betriebsleiters.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Das Bewerbungsformular ist abrufbar unter: www.smul.sachsen.de/foerderung/5699.htm

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr