21. Sächsisches Landeserntedankfest

11.09.2018

www.erntedankfest-coswig.de

Vom 14. bis 16. September findet in Coswig unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Thomas Schmidt das 21. Sächsische Landeserntedankfest statt. Gemeinsam mit dem Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum, den Kirchen, Unternehmen, Vereinen und weiteren Partnern haben die Organisatoren ein vielseitiges Programm rund um Landwirtschaft und Ernte vorbereitet. Den örtlichen Gegeben­heiten entsprechend, stehen dabei insbesondere Wein und die Aronia­beere im Mittelpunkt.

 

Ein Höhepunkt des Festes wird der Festumzug am Sonntag ab 11 Uhr sein. In etwa 30 Bildern werden die verschiedensten Aspekte bäuerlichen Lebens an den Zuschauern vorüberziehen. Mehrere Musikformationen, historische Landtechnik und Hunderte von Mitwirkenden aus Coswig, der Region und den Partnerstädten sind beteiligt.

 

Bereits in den Tagen vor dem Fest laden erste Veranstaltungen ein, unter anderem eine Bienen- und die Erntekronenausstellung oder ein Kinderfest zum Thema „Lebensmittel sind wertvoll“ am 12. September. Am Freitag, 14. September, findet zudem wieder ein vom Sächsischen Landeskuratorium veranstalteter Fachtag für bürgerschaftlich Engagierte im ländlichen Raum Sachsens statt.

 

Programm:

www.erntedankfest-coswig.de  

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr