Tag des Milchviehhalters in Bernburg und Iden

05.11.2014

© Sabine Rübensaat

Milchkühe schwarz-bunt

Bernburg/Iden. Um die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Milcherzeugung geht es beim 39. Tag des Milchviehhalters an der Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau am 26. November in Bernburg-Strenzfeld und am 27. November in Iden, jeweils ab 9.30 Uhr. Die Gemeinschaftsveranstaltung von LLFG, Landeskontrollverband (LKV) und Rinderzuchtverband (RSA) thematisiert diesmal u. a. aktuelle Trends am Milchmarkt, das Auslaufen der Milchquotenregelung, die Wirkungen der GAP-Reform auf die Milchviehhaltung, betriebswirtschaftliche Auswertungen sowie die Zucht und Fütterung des Milchviehs.    

www.llfg.sachsen-anhalt.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr