Tag der Regionen 2015

10.07.2015

Logo: Tag der Regionen

Magdeburg. „Das Leben im Dorf lassen – für die Zukunft der Stadt“ ist das Motto der Aktionswochen zum Tag der Regionen 2015 zwischen dem 25. September und dem 11. Oktober. Redaktionsschluss für das gedruckte Programmheft in Sachsen-Anhalt ist bereits der 31. Juli.

Mit dem diesjährigen Motto möchten die Initiatoren des Aktionstages auf die Bedeutung der ländlichen Regionen für die Städte aufmerksam machen. Regionale Kreisläufe und der Rückgriff auf Produkte aus der Region gewinnen angesichts ökologischer und ökonomischer Krisen zunehmend an Bedeutung. Regionale Kreisläufe stärken nicht nur die kleinen und mittleren Betriebe, sondern machen Regionen unabhängiger, stärken die Widerstandsfähigkeit und reduzieren die Umweltbelastungen.

Die von Vereinen initiierte bundesweite Kampagne „Tag der Regionen“ rückt diese Aspekte in den Blick und lädt nachhaltig und regional wirtschaftende Betriebe aus Handwerk, Landwirtschaft und Umwelt, Tourismus und Gastronomie einerseits, Kirchen, Kultureinrichtungen, Eine-Welt-Gruppen und andere Initiativen andererseits dazu ein, den Aktionstag zu nutzen, um sich und ihre Beiträge für die Entwicklung der Region bekannt zu machen.

Neben vielen weiteren Veranstaltungen erwarten die Besucher in Sachsen-Anhalt drei Höhepunkte: Zum Auftakt der Aktionswochen 2015 in Sachsen-Anhalt lädt der Verein „Tag der Regionen Salzlandkreis“ am 27.September in den Benneckschen Hof in Staßfurt. Für die bundesweit zentrale Veranstaltung des Tags der Regionen am 4. Oktober ist Oschersleben ausgewählt. Die Abschlussveranstaltung der Aktionswochen in Sachsen-Anhalt bildet der 10. Regionalmarkt in Sangerhausen am 11.Oktober.

Anmeldung von Veranstaltungen für das Programmheft unter http://www.tag-der-regionen.de/

Nach dem 31. Juli 2015 angemeldete Veranstaltungen erscheinen nur im Internet unter www.tag-der-regionen.de

Informationen: Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V., Anke Schulze-Fielitz, Tel. 0391/5433861

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr