Rinderschau in Schönhausen/Elbe

18.06.2015

© RSA

Am Standort Schönhausen/Elbe finden in regelmäßigen Abständen Rinderschauen statt, darunter die Abendveranstaltung des Kreisrinderzuchtvereins und Zuchtwettbewerbe im Rahmen der Altmärkischen Tier- und Gewerbeschau.

Schönhausen/Elbe. Der Kreisrinderzuchtverein (KRZV) Stendal-Havelberg-Genthin lädt am Freitag, den 26. Juni 2015, ab 18 Uhr zu seiner traditionellen Abendtierschau nach Schönhausen/Elbe im Landkreis Stendal ein. Wie die Vorsitzende des gastgebenden Zuchtvereins, Astrid Ziem, gegenüber der BauernZeitung sagte, sind rund 55 Tiere für den Wettbewerb gemeldet – von erstlaktierenden Jungkühen bis zu Mehrkalbskühen in der neunten Laktation. Preisrichter Stephan Brüning aus dem Weser-Ems-Gebiet (Niedersachsen) wird die Tiere einzeln und in Gruppen (Betriebssammlungen von jeweils drei Kühen) rangieren. Mit dem Höhepunkt des Einzelwettbewerbs, der Wahl des Grand Champions bzw. der „Miss Schönhausen 2015“, ist in der Zeit zwischen 20 und 21 Uhr zu rechnen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr