RinderAllianz und Rinderzuchtverband (RSA)

06.07.2017

© RinderAllianz

Zuchtzentrum Bismark (l.) und ehemalige Besamungsstation (r.).

Bismark. Die Geschäftsstellen der RinderAllianz GmbH und des Rinderzuchtverbandes Sachsen-Anhalt eG (RSA), die bisher ihren Sitz in der Bahnhofstraße in Stendal hatten, sind vor kurzem nach Bismark umgezogen. Die neuen Büros grenzen unmittelbar an die Räumlichkeiten der ehemaligen Besamungsstation, die als EU-anerkannte Sammelstelle für Vermarktungszwecke umgenutzt wird.

 

Für Mitglieder, Kunden und Geschäftspartner sind nunmehr mit der RinderAllianz, dem RSA, dem Landeskontrollverband Sachsen-Anhalt (LKV) und der Agro-Tier-Service GmbH (ATS) alle wesentlichen Ansprechpartner rund um die Tierart Rind am Standort Bismark konzentriert.

 

Neue Anschrift und neue Rufnummern: RinderAllianz GmbH/Rinderzuchtverband Sachsen-Anhalt eG, Zuchtzentrum, Am Osterburger Wege 1, 39629 Bismark, Tel. (03 90 89) 977-0, Fax (03 90 89) 977-99. Die beiden Endziffern der bisherigen Durchwahlen im Festnetz bleiben unverändert, ebenso die Mobilfunkrufnummern und die Mailadressen der Mitarbeiter.

 

Telefonverzeichnis für das Zuchtzentrum: http://rinderallianz.de/fileadmin/02_content/news/2017/Umzug_Bismark_Telefonnummern.pdf

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr