Pferdesport im Landgestüt

05.07.2018

Landgestütsturnier Dressur-S © Thomas Schmidt

Prussendorf. Organisiert vom Landesverband der Reit- und Fahrvereine Sachsen-Anhalt, dem Reitverein Prussendorf sowie dem Studio D4 findet von Donnerstag bis Sonntag dieser Woche (5. bis 8. Juli) auf dem Gelände des Landgestüts in Prussendorf bei Zörbig, Landkreis Anhalt-Bitterfeld, eine Fülle hochkarätiger Pferdesportveranstaltungen im Dressur- und Springreiten statt. Dazu gehören die bundesweit offenen Landesmeisterschaften sowie einige Qualifikationen zu Bundes- und Landeschampionaten. Mit rund 850 Nennungen und zu erwartenden 500 Pferden mit 180 Reitern ist das Mitteldeutsche Championatsturnier ein besonderes Highlight.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr