Nikolausschau der RinderAllianz

08.12.2016

© Detlef Finger

Bismark. Die traditionelle Nikolausveranstaltung der RinderAllianz GmbH begann am vergangenen Freitag mit dem Landesjungzüchterwettbewerb und einem neuen Rekord: Genau 60 Jungzüchter aus Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern beteiligten sich an diesem Entscheid.

 

Im Anschluss stellten die Holstein-Züchter aus beiden Bundesländern auf der sachsen-anhaltischen Milchrinder-Landesschau ihre besten weiblichen Tiere im Schauring vor. Den Grand Champion-Titel 2016 holte die Kersten GbR aus Eversdorf im Altmarkkreis Salzwedel mit ihrer Windbrook-Tochter Iowa, die zuvor den Endring der mittleren Kühe für sich entscheiden konnte.

 

An der Schau beteiligten sich rund 40 Beschickerbetriebe aus dem Zuchtgebiet der RinderAllianz mit rund 100 Tieren.

 

Mehr zur Nikolausschau in der BauernZeitung 49/2016 auf den Seiten 40/41.

 

Prämierungsliste Nikolausschau 2016 hier als PDF-Datei.

Umfrage: Ferkelkastration



Wie steht es um den Wissens- und Qualifikationsbedarf bezogen auf Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration?

Zur Umfrage

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr