Modernes Melkzentrum

29.08.2016

© Heiko Rebsch

Das neue Melkkarussell in der Milchviehanlage der APH eG Hinsdorf GbR am Standort Tornau vor der Heide im Landkreis Anhalt-Bitterfeld verfügt über 36 Melkplätze.

Ende Juli hat die Agrar-, Produktions- und Handelsgesellschaft (APH) eG Hinsdorf GbR ihr neues robotergesteuertes Melkkarussell mit 36 Plätzen präsentiert, am 3. August folgte der erste praktische Test mit Kühen. Das Melkkarussell ist das Herzstück des neuen, dreieinhalb Mio. Euro teuren Melkzentrums der Milchviehanlage des Unternehmens in Tornau vor der Heide im Landkreis Anhalt-Bitterfeld.


Das Melkzentrum bietet einiges an Komfort für die Tiere und die dort Beschäftigten der APH. So ist der Melkbereich mit einer Fußbodenheizung ausgestattet, während des Melkens ertönt hier Musik. Baubeginn für das neue Melkzentrum war im September 2015. In einem zweiten Bauabschnitt soll im nächsten Jahr ein Stall für 270 zusätzliche Kühe entstehen, dazu ein Abkalbestall, ein Güllebehälter und ein Silo. Noch warte man auf die Genehmigung für diese Pläne, so Geschäftsführer Quirin Forster. Insgesamt koste das Vorhaben etwa sechs Mio. Euro.

 

Für die Zukunft rüsten


Eine erhebliche Investition also, und das in für die Milchviehhalter sehr schwierigen Zeiten. Aktuell liege der Milchpreis bei 22 ct/l, sagt Forster. Um rentabel wirtschaften zu können, müsste er bei mehr als 30 ct liegen. Die jetzige Investition trage dazu bei, die Arbeit noch effizienter zu machen, ein Mehr an Tierwohl zu erreichen und die Attraktivität der Arbeitsplätze zu erhöhen, erklärt der Geschäftsführer. Damit wolle sich die APH Hinsdorf auch für die Zukunft gut aufstellen.


Nach Angaben des Betriebs­leiters sollen im Zuge der Mo­dernisierung künftig mit etwa derselben Zahl an Mitarbeitern mehr Kühe gemolken werden können. Aktuell gebe es am Standort ­Tornau vor der Heide 400 Kühe. Weitere 270 sollen dazu kommen, nach Möglichkeit aus eigener ­Reproduktion. Die APH beschäftigt derzeit etwa 150 Menschen.

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr