Landjugendverband

22.11.2012

 

 

Gleich zwei personelle Wechsel hat es in den letzten Tagen und Wochen in der Landesgeschäftsstelle des Landjugendverbandes Sachsen-Anhalt (LJV) in Magdeburg gegeben: Am 1. Oktober übernahm Miriam Serfati zunächst für ein Jahr befristet die Aufgaben von LJV-Bildungsreferentin Jacqueline Schlensack. Seit 5. November führt Daniel Richter die Geschäfte des Landjugendverbandes. Die beiden Neulinge  haben zuvor ein Fachhochschulstudium Sozialmanagement in Nordhausen bzw. den Masterstudiengang Sozialwissenschaften an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg abgeschlossen. Am vergangenen Montag waren beide in Sachen Berufswerbung beim Green Day im Landesverwaltungsamt in Halle im Einsatz. BZ

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr