Landesmeister im Berufswettbewerb

07.04.2015

© Detlef Finger

Berufswettbewerb

Iden. Maria-Sophie Wiebelitz, Philipp Huisgen und Michael Aedtner sind die besten Auszubildenden in den Sparten Landwirtschaft, Tierwirtschaft und Forstwirtschaft in Sachsen-Anhalt. Sie absolvieren ihre Berufsausbildung im Agrarunternehmen Menz eG, in der Quellendorfer Landwirte GbR bzw. im Bundesforstbetrieb Nordöstliches Sachsen-Anhalt. Die besten Fachschüler im Bereich Landwirtschaft sind Wiebke Fehse und Matthias Pätz, die sich an der Fachschule in Haldensleben weiterqualifizieren.

 

Die Titelträger wurden am 31. März und 1. April 2015 in einem zweitägigen Wettkampf mit Theorie- und Praxisprüfungen beim Landesentscheid des 32. bundesweiten Berufswettbewerbes der Deutschen Landjugend im altmärkischen Iden ermittelt. Gastgeber für den Entscheid war das Zentrum für Tierhaltung und Technik der Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (LLFG). Die Auszeichnung der Landessieger nahm Landwirtschaftsminister Dr. Hermann Onko Aeikens vor.

 

 

ANZEIGE

Termine

Keine Veranstaltungen
Zu Ihrer Auswahl konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr